Artikel getaggt mit "Rickmer Johannes Topf"

Langsam fahren – schneller ausbauen

Gepostet am Mrz 9, 2016

Langsam fahren – schneller ausbauen

Unfallträchtige Bundesstraße 5 einmal mehr zentrales Thema beim Verein Infrastruktur Vestkysten / Westküste Niebüll Für den Verein Infrastruktur Vestkysten / Westküste gab es im vergangenen Jahr kein wichtigeres Thema als die Bundesstraße 5. In zahlreichen Veranstaltungen hat man auf den dringend notwendigen Ausbau dieser „Lebensader“ hingewiesen – und von allen politischen Seiten in Land und Bund Zustimmung erfahren. Dabei hat der Verein nicht bloß Forderungen formuliert, sondern der Landesregierung wie gewünscht konkrete Unterstützung angeboten. Der Vertrag zur...

Mehr

Stückwerk oder eine ganz große Lösung?

Gepostet am Mai 22, 2015

Stückwerk oder eine ganz große Lösung?

Multiplikatoren aus Deutschland und Dänemark wollen grenzüberschreitend Druck für eine bessere Verkehrsanbindung der Westküste machen Nordfriesland 440 000 Einwohner immerhin leben zwischen Heide und Esbjerg im Einzugsbereich der Bundesstraße 5 und ihrer dänischen Verlängerung, der A 11. Doch trotz ihrer nicht ganz geringen Zahl sehen sich die Menschen verkehrsmäßig beiderseits der Grenze im Abseits. Wie langsam man auf der Strecke vorankommt, beweist schlicht, aber eindringlich „Google Maps“. Gibt man die Route zwischen den beiden Städten dort ein, schickt einen die...

Mehr

B5-Gipfel mit Ziel und ohne Ergebnis

Gepostet am Mrz 4, 2015

B5-Gipfel mit Ziel und ohne Ergebnis

Westküsten-Projekt: Bundes- und Landesregierung sichern weiterhin volle Unterstützung zu – wollen aber nichts versprechen Struckum Egal, ob Leidensweg oder Lebensader. Beides trifft zu, wenn es um die Bundesstraße 5 geht. Und dass ihr Ausbau zugleich eine Herzensangelegenheit einer gesamten Region ist, zeigte der gestrige „B5-Gipfel“ im Landgasthof Struckum an dem Vertreter des Bundes- und Landesministeriums für Verkehr sowie zahlreiche Abordnungen aller betroffenen Gemeinden und Wirtschaftsverbände teilnahmen. Der Kreistag hatte im September vergangenen Jahres den nicht...

Mehr

Pressemitteilung: B5 noch länger im Planungsstau …

Gepostet am Okt 2, 2014

Pressemitteilung: B5 noch länger im Planungsstau …

Verein Infrastruktur Vestkysten/Westküste informiert über aktuellen Sachstand Die B5 entlang der Westküste ist neben der A7 die zweitwichtigste Nord-Süd-Verbindung des Landes. Täglich ist zu erleben, dass diese „Bundesstraße“ dem Verkehrsaufkommen nicht mehr gewachsen ist und sich deren Zustand immer weiter verschlechtert. Seit über 20 Jahren plant das Land einen Neubau (Ortsumgehung) bzw. Ausbau der Strecke. Aufgrund von Fehlern beim Planfeststellungsverfahren für den notwendigen Neubau der Ortsumgehung Hattstedt – Bredstedt sollte im September 2013 ein Planänderungsverfahren...

Mehr

Landrat Harrsen lobt private B5-Initiative

Gepostet am Mrz 14, 2014

Landrat Harrsen lobt private B5-Initiative

Nordfriesland. Als vorbildlich lobt Landrat Dieter Harrsen die Initiative des Vorsitzenden Rickmer Topf und den Beschluss des deutsch-dänischen Vereins Infrastruktur Vestkysten/Westküste, die Planungskosten für den Abschnitt der Bundesstraße 5 zwischen Hattstedt und Breklum zum Teil vorzufinanzieren. „Mit 665 0000 Euro bringen die Mitglieder des Vereins eine beeindruckende Summe auf. Ich hoffe sehr, dass das Land die längst überfällige Planung nun auch zügig vorantreibt“, so Harrsen. Nun stehe die Landesregierung in der Verantwortung, sich dieser Unterstützung als würdig zu...

Mehr