Gepostet im Mai, 2012

Bundesstraße 5: Kreis wird keine Klage einreichen

Gepostet am Mai 5, 2012

Bundesstraße 5: Kreis wird keine Klage einreichen

Seit vier Jahrzehnten kämpfen die Nordfriesen für den Ausbau „ihrer“ B5. Endlich liegt der Planfeststellungsbeschluss des Landesbetriebs für Straßenbau und Verkehr für die etwa 16 Kilometer zwischen Hattstedt und Bredstedt vor. Die neue Trasse wird um die Orte auf der Strecke herumführen, die dann von Verkehrslawinen entlastet sind. Und auf der neuen B 5 muss nicht mehr auf 50 Kilometer pro Stunde abgebremst werden. In der gestrigen Kreistagssitzung in Husum ging es jedoch darum, ein anderes „Bremsmanöver“ zu verhindern: das einer Klage des Kreises gegen den festgestellten...

Mehr

Hohlräume im Brücken-Beton

Gepostet am Mai 4, 2012

Hohlräume im Brücken-Beton

Baustelle Bütteleck noch immer total verwaist / Reparaturen sind kompliziert / Untersuchungen Ende nächster Woche beendet Es sieht fast so aus, als ob dem Bauherrn das Geld ausgegangen ist. Doch dem ist nicht so, auch wenn das unvollendete Brückenbauwerk in Bütteleck fast schon wie eine Ruine wirkt. Auf dem ganzen Baustellengelände ist nämlich keine Menschenseele zu sehen, kein Baufahrzeug und auch kein Arbeitsgerät. Auch die Rampen an die Brücke heran sind noch nicht vollendet. Ende März wurde der Bau stillgelegt, schwere Mängel waren zuvor entdeckt worden. Seither ruht der Bau....

Mehr

B5-Ärger: Verkehrsminister soll helfen

Gepostet am Mai 3, 2012

Ingbert Liebing schreibt an Ramsauer / SPD will Hattstedt-Abfahrt im Kreistag thematisieren NORDFRIESLAND Der Ärger um den ohne die zunächst zugesagte eigene Abfahrt für Hattstedt planfestgestellten Ausbau der Bundesstraße 5 zwischen Bredstedt und Hattstedt beschäftigt weiterhin die Gemüter. Der nordfriesische CDU-Bundestagsabgeordnete Ingbert Liebing hat sich jetzt bei Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer dafür eingesetzt, die Planung zu korrigieren und eine bessere Anbindung im Bereich Hattstedt/ Horstedt zu schaffen. Mit seinem Schreiben an Ramsauer und einem Gespräch mit dem...

Mehr