Gepostet im März, 2012

Verkehrspolitik an der Küste: Wie geht’s weiter?

Gepostet am Mrz 31, 2012

Verkehrspolitik an der Küste: Wie geht’s weiter?

NORDFRIESLAND „Neue Spuren braucht das Land! Wirtschaftsregionen effektiv verbinden“: So lautet der gemeinsame Slogan des grenzüberschreitend organisierten Vereins „Infrastruktur Vestkysten/Westküste“. Doch in Zeiten begrenzter Haushaltsmittel werden Zeitpläne für Vorhaben immer weiter nach hinten ausgedehnt und regionale Aspekte vermehrt außer Acht gelassen, kritisieren die Mitglieder. Daher wollen sie Fragen der Verkehrspolitik vor dem Hintergrund regionaler Entwicklungspotenziale an der Westküste und der deutsch-dänischen Grenzregion mit der Politik diskutieren – und zwar...

Mehr

Umweltschützer wollen 20 Verkehrsprojekte streichen

Gepostet am Mrz 28, 2012

Umweltschützer wollen 20 Verkehrsprojekte streichen

Das Geld reicht nicht. So einfach ist die Botschaft, die der Bund für Umwelt und Naturschutz (Bund) gestern in Kiel ausgab. Die Rede ist vom Geld,das der Bund für den Ausbau und Erhalt der Fernstraßen dem Land Schleswig-Holstein zur Verfügung stellt. „Das sind pro Jahr 136 Millionen Euro“, sagt der Bund-Verkehrsexperte Dirk Bartel. „Für den Erhalt der Autobahnen und Bundesstraßen sind aber schon 90 Millionen Euro pro Jahr fällig.“ So hat er es in seiner neuenStudie ausgerechnet. Und das wiederum führe dazu, dass für Neubauten gar kein Geld mehr da sei. Denn wenn man die...

Mehr

Neuer Ärger um B5-Ausbau

Gepostet am Mrz 23, 2012

Neuer Ärger um B5-Ausbau

Abfahrt Hattstedt wird aus Kostengründen gestrichen Noch träumen die Nordfriesen nur von einer schnellen Nord-Süd-Verbindung. Zwar wird über den Ausbau der B 5 bereitsseit Jahrzehnten beraten und gestritten,doch nur an ganz wenigen Stellen ist von dem Vorhaben konkret schon etwas zu sehen, wie etwa in Bütteleck,wo an derKreuzung der Bundesstraßen 202 und 5 eine Brücke gebaut wird. Auf einige solcher Bauwerke haben die Gemeinden entlang der geplanten Trasse im südlichen Kreisgebiet verzichtet, sich stattdessen verantwortungsvoll in den Planungsprozess eingebracht, um unter anderem eine...

Mehr